2. Virtuelle Pflegekonferenz: Vortrag Thomas Erkert

November 7, 2017 in Explorative Studie, Konferenz, Wissen von guenther_michels

Nach dem großen Erfolg der 1. Virtuellen Pflegekonferenz knüpft das Netzwerk für Innovationen und Technologie in der Pflege (NITiP) daran an und bot am 6. September von 12 bis 17 Uhr eine Neuauflage des Formats als 2. Virtuelle Pflegekonferenz mit zehn präsentierenden Rednern an, darunter auch HITA-Vorsitzender Thomas Erkert, der über “Mobile Pflege-Schulungen in Afrika” referierte.

Virtuelle Pflegekonferenz2 Virtuelle Pflegekonferenz1 Virtuelle Pflegekonferenz3

Das Arbeitsumfeld der beruflichen Pflege verändert sich im schneller und die Komplexität, der Druck und der Fachkräftemangel wirken sich zunehmend problematisch aus. Den Pflegefachkräften bleiben oft nur wenige Möglichkeiten sich zu aktuellen innovativen und technologischen Entwicklungen zu informieren. Das Netzwerk für Innovationen und Technologien in der Pflege (NITiP) möchte daher die Anbieter innovativer und technologischer Produkte und Dienstleistungen und die Pflegefachkräfte zusammenbringen und sich über neue Lösungen am Markt, erfolgreiche Projekte und zukünftige Entwicklungen  austauschen.

Virtuelle Pflegekonferenz4 Virtuelle Pflegekonferenz6 Virtuelle Pflegekonferenz7

Themen & Vorträge:
12:00 – 12:30 – 5 Argumente gegen die Digitalisierung in der Pflege [Heiko Mania | NursIT Institute GmbH]
12:30 – 13:00 – Projekte zur Digitalen Zukunft der Pflege [Maxie Lutze | VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ]
13:00 – 13:30 – Digitale Pflege in der Psychiatrie [Murat Söyler | NursIT Institute GmbH]
13:30 – 14:00 – Wunddokumentation per App [Chrysanth Sulzberger | imito AG]
14:00 – 14:30 – Das Patientenzimmer der Zukunft [Jan Schumann]
14:30 – 15:00 – Storytelling in der Demenz-Pflege [Mélina Garibyan | StoryAtelier gGmbH]
15:00 – 15:30 – Mobility Monitor – der Sensor unter der Matratze des Patienten [Stephane Kaus | compliant concept AG]
15:30 – 16:00 – Mobile Pflege-Schulungen in Afrika [Thomas Erkert | Health-IT for Africa e.V.]
16:00 – 16:30 – Ende des Blindflugs–Wie Pflege Echtzeitkennzahlen für die Versorgung nutzen kann [Dr.Dirk Hunstein EPA-CC]
16:30 – 17:00 – Mobile Wunddokumentation mit intelligenter Wundkamera [Andreas Zwißler | ACD Elektronik GmbH]

Virtuelle Pflegekonferenz10 Virtuelle Pflegekonferenz8 Virtuelle Pflegekonferenz9

Virtuelle Pflegekonferenz11 Virtuelle Pflegekonferenz12 Virtuelle Pflegekonferenz13

Das vollständige Video ist online auf der der Webseite des Netzwerks für Innovationen und Technologien in der Pflege und auf dem Youtube Kanals der NursIT Institute GmbH. HITA Vorstand Thomas Erkert hielt als achter Redner um 15:30 Uhr seine Präsentation, hier der Mitschnitt:

Virtuelle Pflegekonferenz14 Virtuelle Pflegekonferenz17 Virtuelle Pflegekonferenz15 Virtuelle Pflegekonferenz16

Virtuelle Pflegekonferenz18

Die 3. Virtuelle Pflegekonferenz findet am 6. Dezember statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, auch können sich Redner für Präsentationen bewerben. Bereits feststehende Vorträge: 12 bis 12:30 Uhr – Wie Roboter und Pflege-Expertensoftware die Pflege unterstützen können [Heiko Mania | NursIT Institute GmbH] Interessierte können sich hier verbindlich anmelden.

Virtuelle Konferenz_Pflege

INFOTHEK

Youtube Kanal NursIT Institute GmbH: https://www.youtube.com/channel/UCM0ohqZMoHA1FQOJJ7OKDjg

Netzwerk für Innovationen und Technologien in der Pflege:   http://nitip.de

2. Virtuelle Pflegekonferenz: http://nitip.de/2-virtuelle-pflegekonferenz/

Vollständiges Video (2.Virtuelle Pflegekonferenz): https://www.youtube.com/watch?v=RHmhcWIgX-c