Schulen und Universitäten in Ghana

Folgende Einrichtungen aus dem Bildungswesen in Ghana sind ofizieller Partner vom HITA e.V.. Sie arbeiten eng mit HITA zusammen und führen gemeinsam Projekte mit uns durch:

Logo Tepa2Midwifery and Health Assistant Training School – Tepa (HATS) Das Ausbildungszentrum in Tepa ist offizieller HITA-Partner und wirkt als Pilotprojekt für das “Mobile-for-Good”-Programm von HITA und der Vodafone-Foundation. Die Schule nimmt außerdem am HITA-Hebammen-Austauschprogramm teil und stellt hierfür eine Hebammenausbilderin. Ein ausführliches Profil der Schule, mit Fotos, Interviews, weiteren Informationen und einem Film vom Campus ist auf unserer Webseite unter der Rubrik Internationale Plattform angelegt. >>> Profil


Kintampo College2Kintampo College of Health and Wellbeing (CoHK), früher geführt unter dem Namen Kintampo Rural Health Training School (KRHTS), ist eine vom Gesundheitsministerium geführte Schule zur Ausbildung von professionellen Arbeitskräften im unterstützenden Mittelfeld im Gesundheitssektor. Die aktuelle Studentenzahl beträgt 1800 mit 50+ Vollzeitlehrkräften und 50+ Angestellten in Halbzeit. Die Seminarinhalte sind auf die medizinischen Bedürfnisse in Ghanas Gesundheitssektor ausgelegt, vor allem in dem Feld der Epidemiologie, in der Seuchenkontrolle und -vorbeugung, in der Neugeborenen- und Kindermedizin, im Gesundheits-Informationssystem-Managment, in der medizinischen Aufklärung und Weiterbildung, in der Gesundheitssystemforschung, der Projektentwicklung, der Beobachtung und Auswertung von Projekten.     >>> Profil


web_logo_uni3School of Nursing and Midwifery (UHAS) Das College ist eine Schule, quasi Fakultät, an der Universität of Health and Allied Science (UHAS) in Ho in der Volta Region und offizieller HITA-Partner. Im Rahmen der Horizion 2020 Ausschreibung arbeitet die School an zwei Pilotprojekten mit. Die Schule besteht aus drei Departments: Nursing (medizinische Assistenz), Midwifery (Geburtshilfe) und Public Health Nursing (Krankenpflege), an denen studiert werden kann und die Abschlüsse Bachelor of Nursing, Bachelor of Midwifery, Bachelor of Public Health Nursing und Bachelor of Mental Health Nursing erworben werden können.

>>> Profil


web_logo_uni2University of Health and Allied Sciences (UHAS) Die Universität in Ho in der Volta Region ist offizieller HITA-Partner und arbeitet im Rahmen der Horizon 2020 Ausschreibung mit HITA an zwei Pilotprojekten. Die University of Health and Allied Sciences wurde durch einen Parlamentsbeschluss als öffentliche Universität in Ghana gegründet (ACT 828 vom Dezember 2011). Der Hauptcampus und die Administration befinden sich in Ho. Ein zweiter Campus befindet sich in Hohoe. Weitere Informationen auf der Profilseite.

>>> Profil


University_for_Development_StudiesUniversity for Development Studies Tamale (UDS). Established in May 1992 by the Government of Ghana to “blend the academic world with that of the community in order to provide constructive interaction between the two for the total development of Northern Ghana, in particular, and the country as a whole” (PNDC Law 279, Section 279).

>>> Profil


sewfiSefwi Wiawso Nursing & Midwifery Training College located in the Western Region (NMTCSW) is official partner of HITA. As first-tier training institution, NMTC Sefwi-Wiawso will be a pilot implementation site itself, and also coordinate all pilot activities at the three assigned second-tier institutions

>>> Profil

Tamale_LogoNurses’  &  Midwives’  Training  College,  Tamale  is  the  Pioneer  Health  Training institution in the Northern Region, which started training Auxiliary Nurses in the 1960. The school started training state Registered nurses in 1970 and moved on to training Diploma nurses in 1998. In 2009 the school added the Midwifery Program to train diploma nurses. The school currently has over 20 clinical sites scattered all over the region for practical practice for students at all levels. The school is currently affiliated to KNUST Kumasi for the award of academic diplomas. The school currently has 930 students, 36 tutors; 1 computer  laboratory  and  60  computers.  The  principal  of  the  school  is  Mr.  Cosmos Hassan Alhassan.  >>> Profil


Jirapa_LogoThe Jirapa Nursing/Midwifery Training College in the Upper West Region was established in 1952 and added up in 1954 by the Franciscan Missionaries of Mary, a catholic congregation spearheaded by Reverend Sister Cyprian Mary Swales, a professionally experienced nurse-midwife. The mission is to provide high quality healthcare in the most effective/efficient and innovative manner, specific to the needs of the communities we serve and at all times acknowledging the dignity of the patient. The school currently has 840 students, 27 tutors; one computer laboratory and 21 computers. The school is taking part as a HITA partner for the Horizon 2020 proposal.

>>> Profil