Maxi in Ghana

Maximilian Glätzner, ein junger Student aus Frankfurt, ist auf dem Weg nach Accra, um dort für HITA die nächsten Wochen verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Er wird während seines Aufenthaltes verschiedene Bildungseinrichtungen des Gesundheitsministeriums besuchen, um dort vorbereitende Tätigkeiten für verschiedene Projekte, die HITA verfolgt durchzuführen. So wird er die baulichen und technischen Gegebenheiten vor Ort nach einer vorbereitenden Checkliste analysieren und dokumentieren, damit unsere HITA-Techniker alle  Grundlagen für den Aufbau der geplanten Campus-WLANs zur Verfügung haben werden. Darüber hinaus wird Maximilian eine empirische Befragung durchführen, die das Ziel hat, aktuelle Informationen zum Gebrauch der Mobiltelefone an den Schulen zu erheben. Last but not least wird Maximilian unsere Spendenaktion in Ghana vorbereiten bzw. begleiten. Unter anderem muss er dabei Fragen bezügliche der Zollformalitäten und der Logistik vor Ort mit den jeweiligen Verantwortlichen klären.

Maxi_1

Maximilian wird die nächsten Wochen über seinen Aufenthalt berichten. Wir würden uns freuen, wenn Sie seine Reise und unsere Arbeit mitverfolgen würden. Vergewissern Sie sich, was wir tun: Lesen Sie hier seine Berichte und auf unseren sozialen Medienkanälen, schauen Sie sich seine Fotos bei Instagram an oder hören sie einfach mal bei HITA-Radio rein .

Reports

>>> Report 1  -  Ankuft  (23.07.2017)

>>> Report 2  -  Dzolo Gbogame  (27.07.2017)

>>> Report 3  -  SONAM – School of Nursing and Midwifering  (31.07.2017)

>>> Report 4  -  Gesundheitszentren und Entbindungsstation  (04.08.2017)