Infrastrukturprojekte

Alle Aktivitäten dienen als Teilprojekte einem gemeinsamen Ziel, nämlich der Stärkung des Gesundheitssektors in ländlichen Gebieten Ghanas und Afrikas.Unsere Infrastrukturprojekte sind langfristig angelegt und sollen die Aktivitäten in Ghana bündeln und so den Transfer in nachhaltige Strukturen für die Aus- und Weiterbildung der ländlichen Gesundheitssysteme in ganz Afrika ermöglichen. Darüber hinaus werden die Infrastrukturprojekte die Kapazitäten Ghanas, e-Health-Systeme zu entwickeln, zu implementieren und bezüglich ihrer konkreten Wirkungen zu erforschen, erheblich erweitern. Zu diesem Zweck ist geplant, in enger Kooperation mit den relevanten nationalen Stakeholdern einen eHealth Campus und ein internationales eHealth-Forschungsinstitut sowie ein Telemedizinzentrum zu errichten. Dieser Ansatz wird eine enge Verzahnung von Forschung, Ausbildung und Praxis sicherstellen.

Unten haben Sie die Möglichkeit sich durch die verschiedenen Infrastrukturprojekte zu navigieren: