Internationales eHealth-Forschungsinstitut

Das Internationale e-Health Forschungsinstitut wird in enger Kooperation mit existierenden Einrichtungen in Ghana aufgebaut werden. Es wird eine Schlüsselfunktion einnehmen, die es Ghana ermöglichen wird, eine führende Rolle in Bezug auf den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in der ländlichen Gesundheitsversorgung in Afrika zu übernehmen.

HITA e.V. wird das Institut unterstützen, im dem der Verein Unterrichtsmaterial, didaktische Konzepte und ein Train-the-Trainer Programm zur Verfügung stellen und begleiten wird. Ein intensiver innerafrikanischer und internationaler Austausch von Studierenden und Lehrkräften soll eine schnelle Entwicklung des Instituts garantieren.