Schule

Das Ziel dieses Projektes ist es, eine integrative Bildungseinrichtung für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Krankenpflegekräften und Hebammen/Geburtshelfern zu bauen. Die Einrichtung wird eine Erweiterung der exisitierenden Krankenpflegeschule in Sewfi Wiwaso in der Western Region von Ghana sein. Die Schule soll ein Zentrum für die Ausbildung des nichtärztlichen medizinischen Personals werden. Der Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien in der Gesundheitsversorgung vor alllem in ländlichen Gebieten wird integrativer Bestandteil der allgemeinen Ausbildung sein.  Die Schule soll dadurch ein Zentrum für eine hochwertige Ausbildung werden, in der Praxis und Theorie in moderner Didaktik erprobt und weiterentwickelt werden sollen. Die Schule soll nicht nur eine initiale Ausbildung anbieten sondern gemäß den Vereinszielen auch ein kontinuierliches Fort- und Weiterbildungsprogramm anbieten. Die Schule wird medizinischem Personal, vor allem Krankenschwestern und Hebammen/Geburtshelfern eine hochwertige Ausbildung ermöglichen. Das Lernen wird sich den modernen Kommunikationstechnologien nicht verschließen, im Gegenteil Mobiltelefone, Persönliche Digitale  Assistenten (PDAs), Tablet Computer und natürlich das Internet werden eingesetzt, um eine moderne und hochwertige Ausbildung zu garantieren.