Vorstand

151d6434edThomas Erkert ist Vordenker, Initiator und Mitgründer des HITA e.V.  Er koordiniert die diversen Projekte und leitet als 1. Vorsitzender den Vorstand. Thomas hat Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz und Public Affairs an der Lyndon B. Johnson School of Public Affairs an der University of Texas studiert.  Berufsbegleitend absolvierte er am Johner Instiut für Informationstechnologien im Gesundheitswesen den Master of Science (2009) und den Master of Business Administration in Health Information Management (2011). Seit 1990 arbeitet Thomas Erkert in verschiedenen Positionen als Projektleiter und Berater im Bereich der Informations- und Kommunikations-Technolgien (IKT). In dieser Position koordinierte er mehrere nationale und internationale Forschungsprojekte, insbesondere auf dem Gebiet der Telemedizin und der IKT für Senioren. Seit 2007 ist er als freiberuflicher E-Health Architekt für verschiedene Auftraggeber des Gesundheitswesens tätig. Zuvor arbeitete Thomas sieben Jahre lang als Business Development Manager im Bereich der Telekommunikation, vor allem in Asien, den Golfstaaten und Afrika. Thomas ist ein erfahrener Moderator und Dozent für eine Reihe von nationalen und internationalen Auftraggebern, z.B. für Universitäten, Non-Profit-Organisationen, Sozial- und Verbraucherverbände. Er ist Verfasser zahlreicher Artikel und anderer Publikationen.

AUDIO: Interview-Beitrag über das Konzept von HITA   -   Diskussionsrunde mit Hildegard Mackert

Kontakt: thomas.erkert@hita-ev.org

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Daniel SchleßmannDaniel Schleßmann ist Stellvertreter im HITA-Vorstand. Er hat Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mosbach studiert und setzt seine Ausbildung aktuell mit dem Masterstudium “IT im Gesundheitswesen” am Johner-Institut fort. Seit einigen Jahren arbeitet er als IT-Leiter in der Diabetes-Klinik Bad Mergentheim. Über seine ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzender der Evangelischen Bezirksjugend Wertheim kam er mit der Partnerschaftsarbeit des Evangelischen Kirchenbezirks Wertheim in Kontakt. 2014 reiste er zum Kongress der YPG (Jugendorganisation (18-29) der Presbyterian Church of Ghana) in den Partnerbezirk Volta in Ghana und knüpfte dort erste Kontakte im Bereich der Jugendarbeit. Im Sommer 2015 organisierte er eine dreiwöchige Jugendbegegnung zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Deutschland und Ghana.

AUDIO: Interview-Beitrag über das Konzept von HITA

Kontakt: daniel.schlessmann@hita-ev.org

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Günther Michels : Experte

Günther Michels ist als Stellvertreter Teil des Vorstands von HITA und zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er betreut den Internetauftritt der Webseite, das Social Media Umfeld und weiterer Plattformen, die mit HITA e. V. korrespondieren.  Seit April 2014 organisiert er unser neues Medium HITA-Radio und die Dokumentation der verschiedenen Projekte in Berichten, Interviews und Reportagen. Günther hat an der Goethe Universität Frankfurt seinen Diplomabschluss in Soziologie absolviert und zusätzlich in einem Magisterstudiengang Politologie, Philosophie und Psychoanalyse studiert. Er schreibt für verschiedene Zeitungen, (Online-)Magazine, Portale, arbeitet beim Radio und ist der Journalist  und für die Medienarbeit. Seit November 2015 ist Günther Mitglied des Vorstandes von HITA e.V..

Kontakt: guenther.michels@hita-ev.org

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

gareis_karstenKarsten Gareis ist als Beisitzer Teil des Vorstands von HITA. Er unterstützt den HITA e.V. im Projektmanagement, in der Projektakquise und zum Thema eLearning. Hauptberuflich ist Karsten Projektmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der empirica, GmbH. Er studierte Geographie, Volkswirtschaft und Entwicklungssoziologie an der Universität Bonn, wo er sein Geografie-Diplom im Jahr 1996 erlangte. Zurzeit koordiniert er mehrere europäische Projekte: Er ist verantwortlich für die Forschungsarbeiten im Bereich eLearning und Lebenslanges Lernen im Projekt eUSER; er ist Koordinator des empirica-Beitrages in network4value, einer Forschungsstudie für die Generaldirektion “Informationsgesellschaft” der Europäischen Kommission (New Work Environments Unit) und von TRANSFORM, einem 30-monatigen, europäischen Projekt über territoriale “Innovations-Kulturen” und ihren Einfluss auf den Erfolg von Regionen in der Wissensgesellschaft.

AUDIO: Im Gespräch  -  Retrospect 2016 (1)Retrospect 2016 (2), Retrospect 2016 (3)

Kontakt: karsten.gareis@hita-ev.org

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Daniel Gerlach_ProfilDaniel Gerlach ist als Beisitzer Teil des Vorstands von HITA. Er arbeitet seit über zehn Jahren im Gesundheitsbereich und ist aktuell verantwortlicher Manager für ein Set von IT-Systemen innerhalb eines international tätigen Gesundheitskonzerns. Der Ingenieur mit Schwerpunkt im Bereich Medizintechnik startete seine Karriere als Entwickler für Medizinprodukte. Als Usability-Consultant lebt Daniel den mensch-zentrierten Entwicklungsansatz. Bei HITA e.V. unterstützt der Experte den Vorstand.

AUDIO:  Im Gespräch

Kontakt: daniel.gerlach@hita-ev.org