The ideas of the HITA Association are first evaluated on the basis of scientific principles in exploratory studies. On those proven ideas the affected stakeholders and partners then develop together with the HITA Association more succesful promising projects.

Realized explorative studies:

  • Várnai, Anna & Yazdani , Nushin: E-Learning im Gesundheitssektor (ASA Basis Programm 2013)
  • Heise, Mirco (2012): Einsatzmöglichkeiten eines Wiki in ländlichen Lernumgebungen des ghanaischen Gesundheitsbereiches. Accra. (unveröffentlicht)
  • Erkert, Thomas; Mackert, Hildegard (2011): Verbreitung von mobilen Endgeräten im ländlichen Gesundheitssektor Ghanas. Accra. (unveröffentlicht)

Master thesis:

  • Erkert, Thomas (2009): Verbesserung der medizinischen Versorgung durch IuK-basierte Informations– und Wissensvermittlung in schwer erreichbaren Regionen Afrikas - Neue Chancen für die Qualifizierung von dezentral eingesetztem, nichtärztlich- medizinischem Personal am Beispiel Ghanas. Masterthesis. Freiburg.

Project:

  • Erkert, Thomas (2008): Eine Analyse der Telekommunikationsinfrastruktur Afrikas als Voraussetzung für erfolgreiche E-Health-Anwendungen. Projektarbeit.