Container 2 – Volta Region & SONAM

Nach unserer erfolgreichen ersten Container-Aktion im letzten Jahr, bei der HITA das erste Campus WLAN Westafrikas installieren konnte, das seitdem auch von zahlreichen Studenten produktiv genutzt wird, geht HITA mit einem zweiten noch umfangreicheren Projekt wieder nach Ghana. Im Juli wurden technische Geräte, medizinisches Equipment, Lehrmaterialien und unzählige Geschenke für Schüler in Ghana verladen und dieser Container wird Ende Dezember in Accra eintreffen. Am 27. Dezember hat sich auch ein HITA Team auf die Reise nach Ghana gemacht, außerdem sind die beiden Lehrerinnen Petra Knott und Rachida Aouad von der Frankfurter Carlo-Mierendorff-Schule mit an Bord, um mit der Mawuku Schule einen Kooperationsvertrag zu unterschreiben. HITA wird dieses Mal sechs Schulen ausstatten, außerdem bekommt die SONAM Universität ein zweites Computer Lab auf dem Campus, medizinische Einrichtungen erhalten Gerätschaften und Möbilar, Schulkindern werden Geschenke und Schulutensilien überreicht. Wir haben viel vor und werden hier auf unserer Webseite möglichst zeitnah und ausgiebig darüber berichten. Weiterhin freuen wir uns natürlich über Hilfe und Zuwendungen, die wir auch dringend für die Umsetzungen unserer innovativen Pläne benötigen. Im Folgenden sind die bisher zu diesem Projekt erschienen Artikel auf unserer Webseite, aber auch Berichterstattungen aus der Presse.

>>> Evaluation: Preliminary Evaluation Report – Karsten Gareis (20.01.2020)

>>> Pressebericht: Working together for Adaklu (07.01.2020)

>>> Zwischenbericht aus Ghana – Interview: Vorsitzender Thomas Erkert (06.01.2020)

>>> Weihnachtsgeschenke: HITA wird weitere Schulen ausstatten (27.12.2019)

>>> Interview zur Reise: Vorsitzender Thomas Erkert (22.12.2019)

>>> Zwei Lehrerinnen auf dem Weg nach Ghana – Carlo Mierendorff to Mawuku (15.12.2019)

>>> Interview zur Reise: Lehrerin Petra Knott (13.12.2019)

>>> Interview zur Reise: Lehrerin Rachida Aouad (29.11.2019)

>>> Unser zweiter Container ist fast voll! Wir suchen noch Spenden! (15.09.2019)