Abschlussinterviews auf Audioplattform online

Die beiden Hebammen Afua Sarpong und Sandra Opuku sind am 15. Juli vom Frankfurter Flughafen aus zurück nach Ghana gereist. Vorher nahmen sie noch an einem abschließenden HITA-Workshop in Frankfurt teil. Auf unserer HITA-Radio Audioplattform bei Soundcloud haben wir die letzten Interviews mit den beiden hochgeladen. Afua und Sandra erzählen in einzelnen Berichten von ihrem Praktikum im Geburtshaus in Bochum, sie berichten von der internationalen Hebammenkonferenz in Prag und den ASA-Seminaren. Sie stellen die Ergebnisse ihrer Arbeit an der e-learning-Plattform vor, auch die Pläne für die nächsten Monate und geben ein kleines Resümee zu ihrem Aufenthalt in Deutschland. Hört rein: https://soundcloud.com/hita-radio

Abreise der Ghanaischen Hebammen

Am Dienstag, 15 Juli verliesen die zwei ghanaischen Hebammen Afua Sarpong und Sandra Opuku nach dem dreimonatigen Austauschprogramm Deutschland am Frankfurter Flughafen. Der erste Teil – die Nordphase – des HITA-Hebammenprojektes ist somit beendet. In dem zweiten Projektteil – der Südphase – werden die Hebamme Franziska Manthey und die Krankenschwester Manuela Bauer für drei Monate nach Ghana reisen und dort mit den beiden ghanaischen Kolleginnen am Aufbau der E-Learning-Plattform weiter arbeiten und die Arbeit in Ghana vor Ort kennen lernen. Auf unserer Audioplattform bei Soundcloud werden Abschlussinterviews ins Netz gestellt.